M.A. Karin Mykytjuk

Projektmitarbeitende

Institut für Empirische Religionsforschung

Telefon
+41 31 631 41 33
E-Mail
karin.mykytjuk@ager.unibe.ch
Büro
Forschungspool D309
Postadresse
Universität Bern
Institut für Empirische Religionsforschung
Länggassstrasse 51
CH-3012 Bern
Sprechstunde
nach Vereinbarung
seit 2017
Projektmitarbeiterin im SNF-Projekt "Religion and patterns of social and economic organization. Elective affinity between religion and economy in Christian denominations in Switzerland and Russia", Universität Bern
2013-2017 Mitarbeitende an der Professur für Empirische Religionsforschung und Theorie der interreligiösen Kommunikation, Universität Bern
2010-2012 Promotionsstipendiatin in der Nachwuchsforschergruppe „Religion vernetzt“, gefördert vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen und von der Research School der Ruhr-Universität Bochum, Promotionsprojekt (Arbeitstitel), Ruhr-Universität Bochum: „Engagierte Muslime in Deutschland. Grenzziehungsprozesse und Legitimationsdynamiken im Kontext sozialer, zivilgesellschaftlicher und politischer Arbeit“
2009 M.A. in Gesellschaftswissenschaften (Hauptfach Religionswissenschaft, Nebenfächer Droits de l’homme et démocratie und Umweltwissenschaften), Universität Fribourg, Lizentiatsarbeit: „Alevitische Identität. Eine empirische Studie zur inneralevitischen Diskussion um Identität und Zugehörigkeit“
  • Sozialwissenschaftliche Religions- und Migrationsforschung
  • Muslime und Aleviten in Deutschland und der Schweiz
  • Qualitative Methoden der empirischen Religions- und Sozialforschung

Getragene und an Bauten angebrachte religiöse Zeichen und Symbole. Empirische und theoretische Grundlagen. Synthesebericht zum Postulat Aeschi (13.3672), Walter Kälin, Stefan Huber, Karin Mykytjuk-Hitz, Reto Locher, Nora Martin, Schweizerisches Kompetenzzentrum für Menschenrechte, Bern, 1. Juli 2016 (PDF, 123 S.)

Mykytjuk-Hitz, Karin: „Die zivilgesellschaftlichen Potentiale von neo-muslimischen Akteuren“. In: Alexander-Kenneth Nagel (Hrsg.): Religiöse Netzwerke. Die zivilgesellschaftlichen Potentiale religiöser Migrantengemeinden. Bielefeld: Transcript 2015

Hitz, Karin: „Engagierte Muslime in Deutschland. Vernetzungs- und Legitimierungsdynamiken im Kontext sozialer und zivilgesellschaftlicher Arbeit“. In: Nagel, Alexander-Kenneth (Hrsg.): Diesseits der Parallelgesellschaft. Religiöse Migrantengemeinden als soziale Netzwerke, Bielefeld: Transcript, 2012, S. 37—68

Hitz, Karin: „Tod und Sterben aus islamischer Sicht“. In: Eckart, Wolfgang & Andersheiden, Michael (Hrsg.): Handbuch Sterben und Menschenwürde. Bd.3, Berlin : De Gruyter, 2012, S. 1395—1416

Hitz, Karin: „Türkisch-islamische Gemeinschaften in der Schweiz und St. Gallen“. In: Gässlein, Ann-Katrin (Hrsg.): Mit Gallus den Religionen auf der Spur. Religiöse Gemeinschaften, Kirchen und Bewegungen im Kanton St. Gallen, St. Gallen : SPI, 2012, S. 429—433

Hitz, Karin (Hrsg.) & Neuberger, Julia (Übers.): Sterbende unterschiedlicher Glaubensrichtungen pflegen, Bern : Huber, 2009